Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Login to IMDS

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Video zum "IMDS-a2 Examiner"

Sehen Sie, wie der IMDS-a2 Examiner funktioniert ...
(Video in englischer Sprache)

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

EXAMINER IN IMDS-A2

Mit dem IMDS-a2 Examiner können Sie:

  • Ihre Datenblätter nach Ihren eigenen Regeln prüfen
  • konfigurierbare Prüfregeln nutzen, um Qualitätsstandards einzuhalten
  • Prüfprofile mit Ihren Kollegen und/oder Lieferanten austauschen
  • sowohl eigene als auch empfangene Daten mit flexiblen Profilen und Parametern prüfen
  • auftretende Fehler, Warnungen und Informationen anhand von Symbolen und Erklärungen erkennen
  • empfangene MDB ohne vorheriges Akzeptieren prüfen
  • die Qualität eigener Datenblätter erhöhen
  • den manuellen Prüfaufwand bei empfangenen MDB reduzieren und somit
  • die Effizienz Ihrer IMDS-Benutzer bei der Abarbeitung des Eingangskorbs steigern.

Mit der Examiner-Funktion in IMDS-a2 ist es möglich, Regeln aus einer vordefinierten Liste auszuwählen, nach denen das System Ihre eigenen sowie auch empfangene Materialdatenblätter (MDB) prüft und Abweichungen zu den von Ihnen vorgegebenen Kriterien anzeigt. Sie können entweder nur eine Regel auswählen oder mehrere Regeln zu einer individuelleren Prüfung kombinieren, um Ihre eigenen wie auch Ihre Kundenanforderungen präzise zu erfüllen. Mit der Auswahl einer Reihe von Prüfregeln können Sie diese in einem Prüfprofil speichern, um sie zum Beispiel in späteren IMDS-a2-Sitzungen wieder zu nutzen oder auch mit anderen Anwendern Ihrer Firma oder mit Ihren Lieferanten oder Kunden auszutauschen.

Funktionsweise des IMDS-a2 Examiner:

  • Erstellen Sie ein Prüfprofil entsprechend eigener oder Kunden-Vorgaben
    In der IMDS-a2 Profilverwaltung können Sie jederzeit Prüfungen zu einem bestehenden Profil hinzufügen oder wieder entfernen sowie neue Prüfprofile erstellen. Einige Prüfungen können mit Parametern wie Obergrenzen oder einer Datenbank mit Teilenummern versehen werden. Sie entscheiden ganz individuell und flexibel, welche MDB Sie nach welchen Qualitätsmerkmalen prüfen möchten. Zurzeit stehen 37 Qualitätsprüfungen zur Auswahl, die wir ständig für Sie anpassen und erweitern.
     
  • Wählen Sie ein MDB über die Suchfunktion und gehen Sie in die Registerkarte "Inhaltsstoffe"
    Sie können sowohl eigene als auch empfangene MDB mit Ihren vorher festgelegten Profilen auf Fehler, Warnungen und weitere Informationen überprüfen. Damit ist es auch möglich, eingehende MDB bereits vor dem Akzeptieren zu prüfen.
     
  • Starten Sie die Examiner-Funktion
    Mit der Funktion "Examiner" im Menü "Optimizer" oder über das entsprechende Symbol in der Icon-Leiste können Sie das MDB prüfen. Im unteren Bereich des MDB-Fensters erscheinen die Prüfergebnisse einzeln aufgelistet. Es werden Fehler, Warnungen sowie Informationen angezeigt. Auch in der Baumstruktur sind die Prüfergebnisse symbolisch hinterlegt, so dass Sie auf einen Blick erkennen können, welche Knoten des geprüften MDB nicht exakt Ihren Anforderungen entsprechen. Mit der Funktion "Berichte > Examiner Prüfbericht" können Sie die Prüfergebnisse in einer pdf-Datei speichern.
     
  •  Korrigieren Sie Fehler und wiederholen Sie die Prüfung(en) - eigene MDB
    Durch Anklicken eines Prüfergebnisses (entweder im Ergebnisbereich oder in der Baumstruktur) gelangen Sie ohne Umwege zur fehlerhaften Stelle im MDB und können diese in Ihren eigenen MDB direkt korrigieren.
    Die Prüfung(en) können Sie jederzeit und so oft Sie möchten nach der oben beschriebenen Vorgehensweise wiederholen.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Überzeugen Sie sich selbst ...

und testen Sie unsere kostenlose IMDS-a2 Version.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Fragen zu IMDS-a2?

Schreiben Sie uns:
mds-solutions@dxc.com

 

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige


Examiner in IMDS-a2