Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Login to IMDS

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Video zum
"IMDS CM Analyzer"

Sehen Sie, wie der IMDS Conflict Minerals Analyzer funktioniert ...
(Video in englischer Sprache)

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

IMDS Conflict Minerals (CM) Analyzer

DXC's IMDS CM Analyzer hilft der IMDS-Nutzergemeinschaft dabei, die US Conflict Minerals-Gesetzgebung zu verstehen und umzusetzen. Er bietet den IMDS-Anwendern die schnellste und einfachste Methode, bestehende Materialdatenblätter (MDB) ihrer Lieferanten zu analysieren und Konfliktmineralien in ihren Produkten zu lokalisieren. IMDS-Anwender können damit eine Verbindung zu DXC's Compliance Data Exchange (CDX) herstellen, um von CDX automatisch Anfragen an ihre Lieferanten erstellen und senden zu lassen, in denen diese gebeten werden,  Conflict Minerals Deklarationen (CMD) in CDX zur Verfügung zu stellen.

Diese neuen Funktionen ermöglichen Gesetzeskonformität durch Straffung der Identifizierung und Lokalisierung von Konfliktmineralien und der Anfrage-Prozesse durch die Automatisierung aller Vorgänge über die gesamte Lieferkette hinweg.

Verwendung des IMDS CM Analyzer

Anwender mit gültigen Benutzerkonten (IDs) in IMDS und CDX können den IMDS CM Analyzer kostenlos nutzen. IMDS-Anwender mit einer gültigen IMDS-a2-Lizenz können die Funktionen des IMDS CM Analyzer direkt in der IMDS-a2-Anwendung nutzen. Obwohl die Verwendung der CDX-Basisfunktionen (wie z. B. Erstellen einer CMD oder Senden einer CMD an einen Anfragesteller) kostenlos ist, erfordert die Integration empfangener CMD in Ihre eigene CMD eine CMD-Manager-Lizenz, die für eine Jahresgebühr von 2.500,00 EUR bestellt werden kann.

Der IMDS CM Analyzer bietet IMDS-Anwendern unter anderem folgende Möglichkeiten:

  • Analyse auf alle MDB (eigene wie auch von Lieferanten), in denen Konfliktmineralien enthalten sind, durch Nutzung des Verwendungsnachweises mit verschiedenen Auswahlkriterien:
    • Benennung
    • Teil-/Sach-Nummer
    • Entwicklungsbemusterung (ja/nein)
    • MDB-ID
    • Version (aktuelle/alle)
    • Bestimmter Zeitraum
  • Organisieren und Suche nach Lieferanten- und Empfängerdaten
  • Herstellen einer Verbindung zu CDX, um CMD-Anfragen an Lieferanten zu senden
  • Abfrage von Detail- und Statusinformationen für eigene CMD-Anfragen

Vorteile

DXC's IMDS CM Analyzer bietet den IMDS-Anwendern eine Reihe von Vorteilen:
  • Einfaches und effizientes Verfahren zur Identifizierung von Konfliktmineralien innerhalb Ihrer Lieferkette
  • Nutzt vorhandenes DXC-Wissen und die Funktionalität der IMDS-Umgebung zur einfachen und unkomplizierten Nagivation
  • Liefert schnell genaue Analyse-Ergebnisse
  • Nutzt die CDX-Funktionalitäten, welche auf Basis des erfolgreichen IMDS entwickelt wurde

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Installieren des IMDS CM Analyzer

IMDS CM Analyzer ist ein Anwendungsservice, der in der Programmiersprache Java entwickelt wurde. Das Produkt OpenWebStart bietet eine OpenJDK-Laufzeitumgebung und fungiert als Anwendungsstarter für den IMDS CM Analyzer. Bitte gehen Sie wie folgt vor, um OpenWebStart (eine lizenzfreie Open Source-Anwendung) und IMDS CM Analyzer kostenlos zu installieren.

Schritt 1)   Download und Installation von OpenWebStart

HINWEIS: OpenWebStart ist eine Voraussetzung, um den IMDS CM Analyzer ausführen zu können. Klicken Sie auf den obenstehenden Link und laden Sie die entsprechende Installationsdatei herunter (e.g. OpenWebStart_windows-x64_1_1_7.zip).

Öffnen Sie die heruntergeladene Datei - der Assistent beginnt mit der Installation der OpenWebStart-Software. Befolgen Sie die Anweisungen, um die Installation abzuschließen.

In den "OpenWebStart-Einstellungen" (verfügbar in der Windows Apps-Liste) können Sie dedizierte "Proxy-Einstellungen" eingeben oder bei Bedarf "Kein Proxy" auswählen.

HINWEIS: Abhängig von Ihrer PC-Konfiguration und Ihrem Betriebssystem benötigen Sie möglicherweise Administratorrechte, um Software zu installieren. In diesem Fall wenden Sie sich bitte an Ihren Systemadministrator (EDV-Abteilung), um die Installation auszuführen.

Wenn Sie auf den obigen Link klicken, wird OpenWebStart gestartet. Wenn keine OpenJDK-Laufzeitumgebung verfügbar ist, wird automatisch die neueste Adopt OpenJDK-Version heruntergeladen und installiert.

Als nächstes wird die IMDS CM Analyzer-Softwareversion überprüft und - falls eine aktualisierte Version auf dem IMDS-Server verfügbar ist - heruntergeladen. Das DXC-Code-Signatur-Zertifikat wird validiert. Sie müssen dem Zertifikat vertrauen und die IMDS CM Analyzer-Anwendung ausführen.

 

Eine ausführliche Beschreibung und eventuell auftretende Probleme und deren Behebung während der Installation finden Sie im Kapitel "Installation" des IMDS CM Analyzer Benutzerhandbuchs.

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich bitte an mds-solutions@dxc.com.

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Hier finden Sie das aktuelle IMDS CM Analyzer Benutzerhandbuch (englische Version).

Webcontent-Anzeige Webcontent-Anzeige

Fragen zum IMDS CM Analyzer?

Schreiben Sie uns:
mds-solutions@dxc.com